Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis Enno J. Kramer



 Das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement wurde am 1.1.2006 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) eingeführt 
(Richtlinie über grundsätzliche Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement für die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte, Psychotherapeuten und medizinischen Versorgungszentren).

Unsere Praxis nutzt dazu das Instrument
EPA-Dent des Institut AQUA
(
Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen GmbH, Göttingen).

EPA-Dent nutzt 5 Perspektiven (Patienten, Mitarbeiter, Leitung, Ärzte und Visitor) um die Qualität in der Praxis zu fördern. Alle 3 Jahre wird die Praxis durch einen externen Visitor besucht. Dieser entwickelt mit dem Praxisteam auf Grundlage der 5 erhobenen Perspektiven die Weiterentwicklung der Praxis für die kommenden 3 Jahre.


 epc logo 145x71
Unsere Praxis wurde nach 2009 im Jahre 2012 zum zweiten Mal auf Grundlage des EPA-Dent QM Systems von der Stiftung PRAXISSIEGEL zertifiziert. Praxissiegel