Aktuelles

alt

Endodontiefälle



Zahn 36 apikale Aufhellung:

Fall1.1 Fall 1.2 Mikroskop zurecht
Ausgangsaufnahme
Tief kariöser Zahn 36 mit ap PA 
Mesiale Kanaleingänge. 
Vergrößerung 10x
Fall 1.2 Fall 1.3 Mikroskop zurecht 1.3
 Mesiale Kanaleingänge. 
 Vergrößerung 10x 
Distaler Kanaleingang
 Vergrößerung 10x
Fall 1.3 Fall 1 Mikroskop zurecht
WF-Kontrolle 6 Wochen nach Ersttermin Aufnahme nach erfolgter Wurzelfüllung
 Warme vertikale Kompaktion
 Vergrößerung 10x



Zahn 46  apikale Aufhellung:

 Ro-Ausgang  Ausgang-Mikro
Ausgangsaufnahme
Tief kariöser Zahn 46 mit ap PA 
Mesiale Kanaleingänge. 
Vergrößerung 16x
 Master Distal 
Masterpointaufnahme 2 Wochen
nach Erstbehandlung
Distaler Kanaleingang
Vergrößerung 16x
 Ro-WF  Mikro-WF
WF-Kontrolle 2 Wochen nach Erstbehandlung Aufnahme nach erfolgter Wurzelfüllung
Warme vertikale Kompaktion
Vergrößerung 16x




Zahn 26 mit akuter Symptomatik:

 Ro-Ausgang fertig  Mikro Ausgang fertig
Ausgangsaufnahme
Zahn 26;Vipr(-); Perk (+)
Ausgangsbild unter OPM. 
Vergrößerung 10x
 Ro-Master fertig Mikro Master fertig 
Masterpointaufnahme während
Initialbehandlung
Dargestellter MB I,MB II, DB u DB II
Vergrößerung 10x
 Ro-WF fertig Mikro WF fertig 
WF-Kontrolle vier Wochen nach
Initialbehandlung
Aufnahme nach erfolgter Wurzelfüllung
Warme vertikale Kompaktion
Vergrößerung 10x




Brückenpfeiler 48 mit akuter apikaler Parodontitis:

Fall4 Ro-Ausgang Fall4 Mik Aus
Ausgangsaufnahme
Brückenpfeiler nach EKR mit ap PA 
Zustand nach PV-Entfernung. 
Vergrößerung 10x
Fall4 Ro-Meß Fall4 Mik Aufb
 Masterpoint-Aufnahme. 
 2 Wochen nach Ersttermin
Fertige Aufbereitung.
 Vergrößerung 10x
Fall4 Ro-WF Fall4 Mik WF
WF-Kontrolle
2 Wochen nach Ersttermin
Aufnahme nach erfolgter Wurzelfüllung
Warme vertikale Kompaktion
Vergrößerung 10x





Zahn 46 apikale Aufhellung:



Fall 5 Ro-Aus
Ausgangsaufnahme
Von distal tief kariös mit apikal
erweitertem PA-Spalt

Fall 5 Ro-Meß Aufbereitet wurde mit einem
Hybid-System. Die apikale
Aufbereitungsgröße betrug 35/4.
die Länge der mesialen Wurzeln lag
bei 25,5 mm, die der Distalen bei
25 mm.
 Masterpoint-Aufnahme. 
 2 Wochen nach Ersttermin
Fall 5 Ro-WF
WF-Kontrolle
2 Wochen nach Ersttermin